Home / Spiegelreflexkamera

Spiegelreflexkamera

Mittlerweile tragen viele mit dem Smartphone gleich eine gute Kamera mit sich herum und verzichtet deshalb auf den Besitz einer Spiegelreflexkamera. Kommen die Ergebnisse einer gewöhnlichen Kamera an diese einer Spiegelreflexkamera heran? Spiegelreflexkamera Sollte es nicht selbstverständlich sein, dass unsere Erinnerungsfotos eine einwandfreie Qualität vorweisen können? In diesem Blog werde ich Ihnen die Spiegelreflexkamera ein wenig näher bringen. Warum sie sich von der üblichen Fotokameras abhebt und eine eigene Königsklasse bildet. Mittlerweile gibt es sie in jeder Preisklasse und mit allerlei Extras ausgestattet. Als Benutzer einer Spiegelreflexkamera werden Sie in der Lage sein, durch qualitativ hochwertige Fotos aus der Menge hervorzustechen. Bilder, glasklar und gestochen scharf, ist die Regel bei einer Spiegelreflexkamera. Fotos mit Ihren Liebsten werden nicht mehr von einer geringen Qualität überschattet. Es wird Ihnen Freude bereiten in alten Erinnerungen zu verweilen, da sie jedes dieser Fotos direkt wieder in das abgelichtete Ereignis zurückkatapultiert. 

Um mit einer Spiegelreflexkamera einen Volltreffer zu landen, sollten einige Dinge beachtet werden. Nicht jede Spiegelreflexkamera hält was sie verspricht und nicht jede wird zu jeder Person passen. Es gibt ganz viele verschiedene Hersteller, verschiedene Technologien, die Grössen und Formen unterscheiden sich voneinander und die Endergebnisse sind unterschiedlich. Doch was macht die Spiegelreflexkamera so speziell und einzigartig? Zum einen der Spiegel zwischen dem Objektiv und der Bildebene. Durch den Sucher blickt man in den Spiegel und sieht, was das Objektiv momentan im Visier hat. So ist man im Stande, genau das zu fotografieren, was man will. Dazu kommen noch viele Erweiterungsmöglichkeiten dieser Kameras, um die Endergebnisse noch besser zu machen.

Spiegelreflexkamera – Das wichtigste in Kürze

  • Eine Spiegelreflexkamera, oder abgekürzt SLR-Kamera (Single-lens Reflex), besitzt einen Spiegel zwischen Objektiv und Bildebene. Mit Blick durch den Sucher sieht man, wegen des schräg platzierten Spiegels, genau was durch das Objektiv abgelichtet wird.
  • Die Spiegelreflexkameras sind so konzipiert, dass verschiedene Objektive montiert werden können. So holt man bei den verschiedensten Gegebenheiten das Optimum an Qualität heraus.
  • Mithilfe verschiedener individuellen Einstellungen können interessante Endergebnisse erzielt werden.
  • Auf die geschossenen Bilder hat man direkten Zugriff, da sie digital auf der Speicherkarte abgelegt werden. Die Bilder können somit, Sekunden nachdem sie gemacht wurden, auf das gewünschte Ergebnis überprüft werden.

Jetzt zu den Spiegelreflexkamera Bestsellern gelangen!

Spiegelreflexkamera – Eigene Königsklasse

Durch die Technologien der Spiegelreflexkamera werden neue Pforten in Richtung Zukunft geöffnet und erstaunliche Ergebnisse erzielt! Ob bei einzelnen Fotos, bei Serienfotos, Videos, im Dunkeln oder auch bei Sonnigem Wetter, beherrscht man die Kunst der Fotografie mit der Spiegelreflexkamera, ist nichts mehr ein Hindernis. Eher eine Herausforderung, welche lächelnd angenommen und gemeistert werden kann! Durch individuelle Einstellungen und dem Benutzen der Voreinstellungen oder Bildeffekten, sind fix fertige Bilder, direkt ab Kamera, die Regel. Ein Nachbearbeiten nicht mehr unbedingt notwendig. So wird die Fotografie von der Geduldsprobe zum Hobby! Sie wird zu einer Tätigkeit die Spass macht und auch Einsteigern zu sensationellen Ergebnissen verhilft. 

Komplizierte Arbeiten an den Einstellungen übernimmt bei Bedarf die Kamera selbst und wird durch das sehr Anwenderfreundlich. So wird es Jedem möglich, alleine mit einer Spiegelreflexkamera ausgerüstet, überwältigende Bilder abzulichten oder erstaunliche Videos zu drehen!

Was macht eine gute Spiegelreflexkamera aus?

Grösse/Gewicht: Sind Sie oft unterwegs? So brauchen Sie eine eher kleinere Kamera, handlich und platzsparend. Sind Sie eher an einem Ort, Beispiel Fotostudio, so ist ein grösseres Modell empfehlenswert. Die Grösse ist nicht nur entscheidend bei der Frage, ob Sie viel unterwegs sind. Es ist für Sie auch wichtig zu wissen, mit was Sie sich wohl fühlen. Fotografieren Sie mit Stativ, kommt es nicht unbedingt darauf an. Halten Sie die Kamera die ganze Zeit in den Händen, sollte sie vom Gewicht und der Grösse her zu Ihnen passen. Eine kleine und zärtliche Frau braucht zum Beispiel eher eine kleine und leichte Kamera.

Bildqualität: Die Grösse des Sensors, in Kombination der Anzahl Megapixel, ist für die Bildqualität entscheidend. Ein Hobbyfotograf, der seine Kamera nur für private Zwecke nutzt, um Ferienfotos zu schiessen und um seine Familie abzulichten, braucht keine 30 Megapixel! Für solche Zwecke reichen 15 – 25 Megapixel. In einem Fotostudio, um grandiose Panoramabilder zu schiessen oder um alles aus einem Bild herauszuholen sind mehr als 20 Megapixel ein Muss! Wird die Bildqualität auf das Maximum erhöht, braucht die Kamera den passenden Prozessor dazu. Sie muss die grosse Datenmenge schnell verarbeiten können und auf das Speichermedium überschreiben.

Je besser die Bildqualität wird, desto mehr Speicherplatz benötigen die Bilder. Planen Sie beim Kauf einer Spiegelreflexkamera noch den Erwerb von zusätzlichen Speicherkarten ein!

Jetzt zu den Spiegelreflexkamera Bestsellern gelangen!

ISO-Wert: Dies ist ein nicht allzu oft erwähnter Punkt und auch nicht für alle Fotografen gleich wichtig. Trotzdem will ich dieses Thema kurz aufgreifen. Der ISO-Wert bezeichnet die Lichtempfindlichkeit einer guten Kamera. Der Wert 100 oder 200 wird beispielsweise an wolkenlosen und sonnigen Tagen im Freien verwendet. Je weniger hell es in der Umgebung ist, desto weiter hoch muss der ISO-Wert. An Orten, wie zum Beispiel an Konzerten, bei denen ohne Blitz Fotografiert werden muss, es aber dunkel in der Umgebung ist, muss die Kamera dafür gemacht sein. Bei billigeren Produkten fängt bereits bei ISO 400 das Bildrauschen an. Die Qualität des Bildes sinkt. Andere Kameras sind in der Lage bis weit über ISO 2’000 oder 3’000 glasklare Bilder zu schiessen. 

Objektive: Um bestmögliche Ergebnisse bei Bildern, sowie auch bei Videos, zu erzielen, darf das passende Objektiv nicht fehlen. Diese verursachen Zusatzkosten, sollten aber genutzt werden. Welches Objektiv zu welcher Spiegelreflexkamera passt, kommt auf den Hersteller an. Nicht alle Objektive sind mit allen Kameras kompatibel! Mit den verschiedenen Objektivarten sind Sie im Stande, das selbe Objekt total verschieden darzustellen. Mit Tele Objektiven fotografieren Sie wie durch ein Fernglas. Das Motiv erscheint gross und füllt das Bild. Dieses Objektiv wird für weite Distanzen benutzt. Mit Fischaugen Objektiven werden gerade Linien gebogen und sie erreichen einen Blickwinkel von bis zu 180°. Es gibt noch einige andere Arten von Objektiven. Welches das richtige für Sie ist, müssen Sie anhand ihrer Interessen selbst herausfinden.

Das Gehäuse: Eine Spiegelreflexkamera sollte passend zur Hand sein. Die Form der Kamera muss so stimmen, dass sie ohne Probleme gehalten werden kann! Dies trägt zum Komfort einer Kamera bei. Nach mehreren Stunden Fotografieren sollten Sie keine Schmerzen in der Hand haben. Es ist nicht nur die Form die ein Komfortables und unbesorgtes Fotografieren möglich macht. Würden Sie gerne oft im Freien fotografieren, bei Regen oder Schnee? Da muss das Gehäuse dafür gemacht sein. Es gibt spritzwasserfeste Gehäuse bei bestimmten Spiegelreflexkameras. Diese sind dann meistens auch staubgeschützt was ebenfalls ein riesiger Vorteil ist! Staub in der Kamera kann zu mehr oder weniger gut sichtbaren Schattierungen auf den Bildern führen. 

Profi Tipp: Den Auslöser sollten Sie betätigen können, ohne die zweite Hand dafür zu brauchen. Auch hier ist die Grösse der Kamera ausschlaggebend!
 

Warum eine Spiegelreflexkamera?

Diese Frage ist berechtigt und einfach beantwortet. Eine Spiegelreflexkamera arbeitet auf Wunsch vollautomatisch. Sie nimmt Ihnen die Arbeit ab, welche Zeit raubt und einiges an Übung benötigt. So ist jeder und jede im Stande dazu, Bilder zu schiessen wie ein echter Profi es kann! Alle Bilder die geschossen wurden, sind im Gegensatz zu alten Fotokameras mit Film, sofort ersichtlich. So können Sie sofort überprüfen, ob das Bild Ihren Ansprüchen entspricht oder nicht. Was die Spiegelreflexkamera ebenfalls einzigartig macht, ist der Umstand, dass Sie im Sucher genau das sehen, was Sie schlussendlich auch Fotografieren. Mit Hilfe des Spiegel innerhalb der Kamera, blicken Sie genau durch das Objektiv hindurch. So ist es ein Leichtes präzise Fotos zu machen!

Die Funktion des Autofokus ist ebenfalls einmalig! Jedes Ihrer Motive wird automatisch und blitzschnell scharf gestellt. Sie verlieren nie mehr unverhofft Zeit damit, Einstellungen vorzunehmen oder an Rädchen zu drehen bis Sie ihr Motiv genau erkennen können. Alles automatisch möglich! Natürlich habe Sie die Möglichkeit diese Einstellungen manuell vorzunehmen. Bei einer Spiegelreflexkamera werden Sie als geübter Fotograf durch manuelle Feineinstellungen nochmals bessere Ergebnisse erzielen, da Ihnen beinahe unbegrenzte Möglichkeiten zu Verfügung stehen. Durch ergänzende Ausrüstung wie ein Stativ und passende Objektive werden sich Tore in neue Welten der Fotografie für Sie öffnen!

Worte zum Schluss

Durch hervorragende Bildqualität und automatisierte Einstellungen einer Spiegelreflexkamera, werden Sie auf unscharfe Bilder verzichten können. Sie werden in der Lage dazu sein, Fotos zu schiessen von atemberaubender Klarheit, um damit einen Schritt in Richtung Zukunft zu gehen. Weg vom Gewöhnlichen, hin zur Königsklasse. Unsere Erinnerungen sind zu wertvoll um sie auf verschwommenen und ungenauen Bildern festzuhalten! 

Eine Spiegelreflexkamera hilft Ihnen, durch ihre hochauflösende Bildqualität, ein Fotoshooting mit Ihrer Geliebten zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen. Das Lächeln ihrer Geliebten wird glasklar zu erkennen sein, als ob sie direkt vor Ihnen stehen würde! Ihre Augen werden nicht nur schemenhaft erkennbar sein. Sie werden in den Farben abgebildet, welche Sie auf anderen Fotos niemals sehen werden! Durch eine Spiegelreflexkamera ändert sich Ihre Sicht auf die Dinge um Sie herum. Klarheit bis ins Detail wird zu Ihrem Alltag!

Fazit

Um die passende Spiegelreflexkamera für Sie zu finden müssen einige Punkte beachtet werden. Es können nur dann gute Ergebnisse erzielt werden, wenn alles für Sie stimmt. Passt die Kamera zu Ihnen und Ihrem Verwendungszweck, werden atemberaubende Ergebnisse zur Regel! Eine Spiegelreflexkamera hilf Ihnen, Ihr Leben einfacher zu gestalten und glasklare Bilder zu schiessen. Durch etliche Erweiterungsmöglichkeiten sind Ihnen keine Grenzen gesetzt und Sie können sich problemlos in der Fotografie entfalten. Mit Hilfe von automatisierten Vorgängen wird Ihnen der Einstieg zum Fotografen erleichtert.

Jetzt zu den Spiegelreflexkamera Bestsellern gelangen!