Home / Spiegelreflexkamera für Einsteiger

Spiegelreflexkamera für Einsteiger

Wollen Sie sich wirklich noch mit veralteten Digicams herumschlagen oder mit Bildern vom Smartphone zufriedengeben? Nicht nötig! Auch für unerfahrene Hobbyfotografen bestehen zahlreiche erschwingliche Möglichkeiten, in Zukunft mit hochqualitativen Fotos zu glänzen, ohne gleichzeitig die Brieftasche überfordern zu müssen. Schon für verhältnismässig wenig Geld bekommt Sie Top Spiegelreflexkameras für Einsteiger, mit denen das Fotografieren zum erfreulichen Erlebnis wird. Beim Kauf einer Spiegelreflexkamera für Einsteiger gibt es einige Dinge zu beachten, so dass Sie nach dem Kauf Freude und nicht Frust übermannt. 

Nachfolgend wird Ihnen aufgezeigt, worauf Sie achten sollten, wenn Sie den Schritt zu glasklaren, naturgetreuen Bildern gehen möchten – den Schritt weg vom Durchschnitt zur Perfektion!

Nice to know

Der Einstieg in die Welt der Fotografie beginnt praktischerweise mit der Auswahl eines Herstellers. Da Objektive, externe Blitze und auch sonstige Extras sehr auf die Produkte aus dem eigenen Hause abgestimmt sind, funktionieren diese meistens nicht einwandfrei mit Modellen anderer Marken. Auch wenn die Möglichkeit besteht, mit Passringen Objektive an anderen Kameras anzubringen, geht man damit oft einen Kompromiss ein. Zusatzfunktionen und automatische Vorgänge können verloren gehen, und somit ist dies eine Einbusse am Komfort.

Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, sollte nicht nur auf die Anzahl Megapixel geachtet werden. Die Auflösung allein macht nämlich nicht die Bildqualität aus. Auch die Lichtdurchlässigkeit des Spiegels (nur bei festen Spiegeln/SLT-Technik), die Grösse des Sensors und auch das Objektiv beeinflussen die Qualität des Bildes. So sollte also auch ein Blick auf den Sensor gerichtet werden. Je grösser er ist, desto bessere und rauschärmere Bilder können mit der Spiegelreflexkamera erzeugt werden. Dies ist zum Beispiel eines der Vorteile von Spiegelreflexkameras im Vergleich zu Kompaktkameras. Durch die Möglichkeit, mithilfe verschiedenster Parametern detaillierte Einzelheiten bei den Einstellungen vorzunehmen, ist die Spiegelreflexkamera im Stande, auch bei nicht ganz optimalen Bedingungen beeindruckende Ergebnisse zu erzeugen. Somit ist eine Spiegelreflexkamera für Einsteiger der ideale Weg, das Fotografieren zu erlernen.

Jetzt zu den Spiegelreflexkamera Bestsellern gelangen!

Wichtig zu wissen ist auch, ob ein Blitz bereits verbaut wurde oder ob Sie diesen noch zusätzlich erwerben müssen. Dies würde wiederum zu Zusatzkosten führen, welche vielleicht nicht eingeplant wurden. In den meisten Fällen reicht ein integrierter Blitz voll und ganz.

Profi Tipp: Zusätzliche Kosten verursachen zudem speicherfähigere SD-Karten. Denn je höher die Bildqualität ist, desto höher auch der dafür benötigte Speicherplatz auf der SD-Karte.

Um einem Mangel an Speicherplatz entgegenzuwirken, gibt es drei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Wird der Speicherplatz knapp, sollten Sie bereits vorhandene Bilder auf das Bildformat JPEG komprimieren. Somit erreichen Sie Speicherplatz für vier- bis fünfmal so viele Bilder.

Möglichkeit 2: Bevor man anfängt zu fotografieren, stellt man die Bildqualität um die Hälfte runter. So erhalten Sie etwa doppelt so viel Speicherplatz für Ihre Bilder, ohne dass Sie enorm spürbare Einbussen beim Endergebnis hinnehmen müssen.

Möglichkeit 3: Um gleichviele Bilder schiessen zu können und trotzdem nicht auf den Luxus von Perfektion verzichten zu müssen, sollte bereits beim Kauf einer Spiegelreflexkamera eine oder zwei zusätzliche Speicherkarten eingeplant werden.

Ein weiterer Punkt, auf den Sie beim Kauf einer neuen Spiegelreflexkamera für Einsteiger achten sollten, ist die Anzahl Serienbilder, die von Ihrer neuen Spiegelreflexkamera pro Sekunde aufgenommen werden können. Empfehlenswert ist eine Kamera mit mehr als 5 Bilder pro Sekunde.

Fazit: Die Anschaffung einer Spiegelreflexkamera für Einsteiger ist für jeden, der Wert auf eine gute, ja sogar hervorragende Bildqualität legt, ein Muss. Sie liefert Ergebnisse von Bildern und Videos, von denen man bei Kompaktkameras nur zu träumen wagt. Oben genannte Punkte sind beim Erwerb einer neuen Spiegelreflexkamera für Einsteiger unbedingt zu beachten. Natürlich gibt es dann auch noch die individuellen Bedürfnisse und Wünsche, welche die Kaufentscheidung beeinflussen. Wie eine Kamera in der Hand liegt und welches Gewicht sie hat, wird von Person zu Person anders aufgefasst und kann deshalb nur als zu beachtender Punkt erwähnt werden ohne eine Master-Lösung präsentieren zu können.

Jetzt zu den Spiegelreflexkamera Bestsellern gelangen!

Nicht gefunden

Apologies, but the page you requested could not be found. Perhaps searching will help.